Werkzeugführerschein für die Holzwerkstatt - noch nicht anmelden/Details zum Termin kommen noch!

5 Plätze frei
Ab 10 eur
Sa. 16 Nov., 16:00 - 18:00 (CET)
Werkraum im Gebäude der ehem. Augustin-Wibbelt-Schule in Roxel, Uppenberg-Schule Auf dem Dorn 14, Münster  

Was ist ein Werkzeugführerschein und was kann ich damit machen?

In diesem Kurs werdet ihr unter fachkundiger Leitung die wichtigsten Werkzeuge, das Material Holz und wie man es bearbeitet, erlernen. Eine Werkstatt wird nach kurzer Zeit ein Raum sein, in dem ihr euch wie selbstverständlich zurechtfindet und eigene Projekte angeht. Ihr kennt die Gefahren aber auch die Möglichkeiten, die jedes “Tool” in sich birgt und könnt eurer Fantasie freien Lauf geben. Ihr werdet fachgerecht in die Handhabung verschiedener Handwerkszeuge wie der Raspel, dem Anschlagwinkel, der Feinsäge und vielen weiteren Werkzeugen eingeführt. Am Ende des Tages könnt Ihr dann bereits ein fertiges Werkstück mit nach Hause nehmen.

Der Umgang mit Handwerkzeugen, auch über die Holzbearbeitung hinaus, ermöglicht weitere kreative Umsetzungen kindlicher Ideen. An die Kompetenzen der Kinder angepasst, wird die Verwendung der Werkzeuge eingeführt und trainiert. Daher sind besonders auch Kinder willkommen, die noch wenig Erfahrung in der Handhabung mit Werkzeugen haben.

Treffpunkt ist der Haupteingang “auf dem Dorn”, ggf. zu spät gekommene finden dort auch eine Handynummer um zu den anderen aufzuschliessen. Wie immer empfehlen wir den Kindern eine Stärkung für den Kurs mitzugeben, damit sie bei der “harten körperlichen Arbeit” auch was gegen den Hunger unternehmen könnt.

Marcel Porten-Rolfes

Pädagoge/ Lehrer
Werkraum im Gebäude der ehem. Augustin-Wibbelt-Schule in Roxel, Uppenberg-Schule Auf dem Dorn 14, Münster
Kategorien
Altersgruppen
Niveaus / Vorkenntnisse