Mathereferate!

4 Plätze frei
Ab 5 eur
Sa. 14 Dez., 14:00 - 17:00 (CET)
Netzwerk Begabungsförderung, Klosterstraße 33, Münster, Deutschland  

Ihr wollt Themen für interessante Mathereferate (15 – 45 Minuten) kennenlernen?
Seid in der 5. Klasse oder höher
(oder habt eine “1” in Mathe und seid Klasse 4)?
Dann seid ihr hier genau richtig!

Kennt Ihr das nicht auch, in den (Pflicht-)Referaten in der Schule sind die Bio-Themen (Mein Pferd, Mein Hamster, o.ä.) und die Geschichtsthemen (Die alten Griechen/Römer, o.ä.) überlaufen.
Wie wär es mit einem netten kleinen Mathethema, was alle begeistert, verblüfft und ganz einfach ist?

Als meine Tochter ein Mathereferat gehalten hat, war sie die einzige in Mathe und das als Mädchen (!). Als es dann noch eine Super-Stunde wurde, wo die ganze Klasse mit gerätselt und vertieft war, war sie schnell schulbekannt und das im positiven Sinn.

An diesem Tage möchte ich Euch ein paar Themen vorstellen, die sich gut für diese Mathereferate eignen. Ganz einfach sind folgende Themen:

  • Der Eulersche Weg: Warum geht das „Haus vom Nikolaus“ auf?
  • Die Goldbachsche Vermutung: Darstellung von Zahlen als Primzahlsummen
    Anspruchsvoller sind:
  • Primzahlen: Unendliche viele Primzahlen und Verteilung von Primzahlen
  • Fibonacci-Folge: Interessantes und Vorlage für die Natur?

Anmerkung: wir wollen sicherstellen, dass der Kurs richtig Spass macht, weswegen wir zwingend 4 Teilnehmer brauchen, da sonst einige Inhalte nicht funktionieren. Sollten wir 2 Wochen vorher nicht auf genügend Teilnehmer kommen sind wir leider gezwungen den Kurs ins nächste Jahr zu verschieben. Habt ihr eine Freundin/ Freund, der die Kriterien erfüllt - dann meldet euch doch beide an und ihr habt doppelt Spass!

Elmar Grubert

professioneller Rollenspieler und Mathematiker
Netzwerk Begabungsförderung, Klosterstraße 33, Münster, Deutschland
Kategorien
Altersgruppen
Niveaus / Vorkenntnisse